Author Archives: LX2CS

Upgrade: DMR Nord<->Süd

Anfang August 2016 wurde der größte Relaisstandort im Süden Luxemburgs an das Hytera Netzwerk angebunden. Somit arbeiten die Repeater der ADRAD Kayldall (LX0RU, LX0DRR*) im Süden mit jenen der LARU (LX0NSR) sowie der Gruppenstation LX9DX (LX0DME) im Norden Luxemburgs neuerdings im Verbund. Dieser langersehnter Zusammenschluss der 3 (4*) Repeater steigert die DMR-Abdeckung Luxemburgs enorm. *… Read More »

Neues DMR Relais: LX0NSR

Am 14. Juni 2016 hat die LARU ihr erstes fest installiertes Amateurfunkrelais, das “Nordstadrelais” LX0NSR in Ettelbrück in Betrieb genommen. Es handelt sich dabei um ein UHF Relais, das im Modus DMR (digital mobile radio) arbeitet. Das Relais ist über Internet an das DMRplus Netzwerk angebunden. Weitere Informationen zum Relais und seinem Standort sind in… Read More »

DB0DTR / DB0UT

Ende Oktober 2015 wurden die beiden deutschen DMR-Relaisstationen DB0DTR und DB0UT auf einen eigenen, virtuellen Server der LARU in Luxemburg aufgeschaltet. Der Masterserver hat die Locator ID 2625 erhalten.

DMR in Luxemburg (2015)

In Luxemburg wird seit ca. 2 Jahren mit DMR experimentiert und gearbeitet. Inzwischen bestehen 3 aktive DMR Relaisstationen: LX0DRR – VHF (Abbau der IT im August 2015, folglich keine Anbindung an das DMR-Netz*) LX0RU – UHF (Abbau der IT im August 2015, folglich keine Anbindung an das DMR-Netz*) LX0E – UHF (temporäres Notfunkrelais – an… Read More »

Ausfall der DMR-Verlinkung

Ende Januar 2015 wurden die beiden DMR-Repeater im Süden Luxemburgs auf eine neuere Firmware aktualisiert. Dies erfolgte nach einer entsprechenden Mitteilung der DMR+ Netzbetreiber. Da der Bezug der Mastersoftware zur Zeit sehr schwierig ist, können die Masterserver nicht aktualisiert werden. Dieser Umstand führt zu kleineren Inkompatibilitäten bis hin zur kompletten Unterbrechung der Verbindungen (hiervon betroffen… Read More »